Schlagwort-Archiv: Unterschied zwischen Werbung und Marketing

Der Unterschied zwischen Werbung und Marketing

Die Begriffe Werbung und Marketing werden allzu gerne in einen Topf geworfen. Doch beide Begrifflichkeiten unterscheiden sich von einander und haben unterschiedliche Ansatzpunkte. Welche dies sind, darauf soll dieser Blogbeitrag eine Antwort geben.

Die Ähnlichkeiten von Werbung und Marketing

Beim Marketing wie bei der Werbung geht es darum, vorab Marktforschung betreiben und Zielgruppen zu finden und zu analysieren. Wird Marketing nicht zielgerichtet betrieben, läuft es in Leere, bei der Werbung ist dies auch der Fall.

Der große Unterschied liegt jedoch im Detail: Marketing ist der Oberbegriff des Ganzen, und wird für Unternehmen und für Produktlinien betrieben. Einen wichtigen Teil des Marketings macht dabei das Branding aus. Das Bekanntmachen eines Unternehmens und/oder einer Produktlinie und/oder eventuell eines einzelnen Produktes, ohne dabei zugleich die Zeit im Auge zu haben.

Bei der Werbung hingegen geht es hauptsächlich darum, einem Produkt wie beispielsweise dem neuen Album eines bereits bekannten Künstlers oder einer neuen Schokoladensorte einer bereits bekannten Produktlinie eine Zeit lang auf die Sprünge zu helfen und so die Verkaufszahlen entsprechend zu steigern.

Wofür Werbung gemacht wird

Werbung wird meist nur für einzelne Produkte gemacht. Es sei denn, einer neuen Produktlinie soll zum Start für eine gewisse Zeit lang den Anschub durch Werbespots, Zeitungsanzeigen, Videos im Internet, Werbeanzeigen in Social Media-Bereichen usw. gegeben werden.

Werbung ist zeitlich begrenzt. Ein Spot läuft eine bestimmte Zeit lang. Eine Anzeige wird ein, oder wenige Male hintereinander, veröffentlicht. Die Anzeigen auf den Social Media-Plattformen und auf Google Adwords laufen nur eine Zeit lang. Dies wird auch als Kampagnen bezeichnet, Werbung hat damit immer eine zeitliche Eingrenzung, vom Start der Kampagne bis zu ihrem Auslaufen.

Wofür Marketing gemacht wird

Während Werbung nur für eine bestimmte Zeit und meist nur für ein bestimmtes Produkt, wie zum Beispiel ein neues Fahrzeugmodell und im Rahmen einer Kampagne durchgeführt wird, ist Marketing viel mehr. Marketing hat eine deutlich längere Laufzeit, ist oftmals zeitlich unbegrenzt und befasst sich sowohl mit dem Unternehmen und der Außendarstellung des Unternehmens wie auch mit den Produktlinien und/oder Dienstleistungen, welche ein Unternehmen vertreibt oder anbietet.

Marketing wird auf ganz verschiedene Arten und Weisen durchgeführt. Eine ist das Planen und Starten von Werbekampagnen. In anderen Bereichen steckt dahin zum Beispiel das Planen von Inhalten von Webseiten für Unternehmen und Dienstleister, dieser Bereich des Marketings wird oft als Contentmarketing bezeichnet.

Dazu gibt es Marketing, das sich gezielt auf die Social Media-Bereiche konzentriert wie zum Beispiel Facebook und Twitter. In anderen Bereichen werden sowohl Kunden im B2C-Marketing wie auch andere Geschäftskunden im B2B-Marketing angesprochen werden. Hierfür wird oftmals Direktmarketing durchgeführt, zum Beispiel in Form von Werbebriefen und Newslettern, die per Email versandt werden.

Werbung gehört zum Marketing dazu

Die Werbung in ihren ganz unterschiedlichen Möglichkeiten ist ein Teilbereich des Marketing. Die unterschiedlichen Strategien, auch zeitlicher Natur, zeigen dabei den Unterschied zwischen dem Marketing selbst und der Werbung an sich auf.

Werbung ist in der Regel zeitlich begrenzt, hat einen Kampagnenstart und ein Kampagnenende, Marketing ist etwas, wofür es zwar einen Startzeitpunkt gibt, beispielsweise das Marketing bei einer Unternehmensgründung. Aber ein Ende nicht in Sicht ist, solange es das jeweilige Unternehmen bzw. den jeweiligen Dienstleister gibt.